2022 in Bern: Kollaboration

Die Open-Access-Tage 2022 werden von der Universitätsbibliothek Bern vom 19. bis 21. September durchgeführt. Sie widmen sich dem Thema Kollaboration.

Der Wandel des Publikationssystems zu mehr Offenheit und Transparenz ist eine Aufgabe, die nur gemeinsam bewerkstelligt werden kann. Daher ist die Zusammenarbeit von Bibliotheken mit Forschenden, anderen Institutionen und Netzwerken, Förderern und Dienstleistern immens wichtig. Da diese Zusammenarbeiten für die Entwicklung von Zielen, Strategien und Programmen zur Förderung von Open Access sowie für die alltägliche Arbeit an und für Open Access zentral sind, finden die diesjährigen Open-Access-Tage 2022 in Bern unter dem Motto «Kollaboration» statt.

Team

Hier finden Sie das Organisationsteam.

Anmeldung

Die Anmeldung ist freigeschaltet.

Die Tagungsgebühren betragen 260.- CHF plus 40.- CHF für die Abendveranstaltung.

Informationen zum Programm folgen.

Hotels

Das Kontingent für Hotelzimmer während der OA-Tage 2022 kann bis Mitte August aufrecht erhalten werden.

Hotelzimmer buchen

Veranstaltungsort

Die Open-Access-Tage 2022 finden auf dem Gurten, dem Berner Hausberg, statt. 
Die Fahrt mit der Standseilbahn dauert ca. 5 Minuten. Das Ticket für den ÖV inkl. Gurtenbahn ist im Preis fürs Hotelzimmer inbegriffen.

Für den direkten Fussweg auf den Gurten rechnet man bergwärts etwa eine Stunde (etwas mehr als 300 Höhenmeter).

Twitter

Folgen Sie uns auf Twitter: @OA Tage