Session 6: Gründung und Betrieb eines (Open-Access-) Universitätsverlages

Abstract

Die Arbeitsgemeinschaft der Universitätsverlage ist ein Netzwerk deutschsprachiger Universitätsverlage, die zumeist in den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts gegründet wurden. Die Verlage besitzen mit ihrer Non-Profit- und Open-
Access-Orientierung eine gemeinsame Basis, unterscheiden sich aber in ihrer jeweiligen Ausprägung. Der Workshop thematisiert Herausforderungen bei der Gründung und beim Betrieb von Universitätsverlagen. Dabei wird sowohl auf den reichhaltigen Erfahrungsschatz der verschiedenen Verlage als auch auf das Wissen der Teilnehmenden sowie auf in Arbeitsgruppen erarbeitete Erkenntnisse zurückgegriffen. Ziel ist die Erstellung eines Vademecums für an einer Verlagsgründung Interessierte.

Isabella Meinecke, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Dagmar Schobert, Universitätsbibliothek Potsdam

Einführung
Dagmar Schobert
[Folien zum Vortrag/PDF]

Ergebnisse:
[Protokoll zum Workshop/PDF] | [Audiodatei/MP3]

13.30

Pause

14.30

Präsentation der Ergebnisse aus den Sessions und Diskussion.

Schlusswort
[Audiodatei/MP3]

16.00

Ende der Veranstaltung und Verabschiedung